Modellbau allgemein

  • Heinz Di bekommst nicht nur das Washing, Du bekommst die abgerockte 109..

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!

    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02

    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1660 Super 6GB

  • Hallo zusammen,

    habe heute gestern und heute mal mit Chipping Fluid gearbeitet.

    Was ist Chipping Fluid, eine dünne Schicht die man mit der Airbrush aufträgt, dann lackiert man die Tarnung darüber und kann das Fluid mit Wasser aktivieren, um Abplatzer zu simulieren.


    Hier mal ein paar Bilder vom ersten Versuch.

    Die Test BF-109 wurde zuerst mit Aluminium lackiert.

    tipp_001wsk0f.jpg


    Nach der Alulackierung wird das Chipping Medium mit der Airbrush aufgebracht, hier von Vallejo.

    tipp_002cokc8.jpg


    Im nächsten Step habe ich die Grundtarnung aufgebracht. Auf der linken Tragfläche ist ein Acryllack auf Laquerbasis und auf der rechten ein Acryllack auf Wasserbasis aufgetragen. Hier möchte ich testen ob beide Lacke funktionieren, da ich lieber mit Laquer Acryl arbeite.

    tipp_0031gjxj.jpg


    Nach dem der Lack 1h getrocknet ist, habe ich das Chipping Fluid an den Stellen die Abplatzer bekommen sollen mit Wasser aktiviert. Hierzu bestreicht man die Stellen mit einem gewässerten Pinsel. Nach 1-2 Minuten kann man diese Stellen nun mit einem kurzen Borstenpinsel oder einem Zahnstocher bearbeiten.

    Hier nun das Ergebnis.

    tipp_004rykoc.jpg

    tipp_005s7kt5.jpg

    tipp_00666j15.jpg


    tipp_007ryk2o.jpg

    tipp_008dejth.jpg

    tipp_009lvkni.jpg


    Da man bei dieser Art der Alterung das Preshading nicht durchführen kann, muss man das abdunkeln der Stöße im nachhinein mit einer Starverdünnten Farbmischung machen (10% Farbe und 90% Verdünner). Das ganze dann mit wenig Druck und einer 0.2mm Düse auftragen.

    tipp_010hfjvt.jpgtipp_011tnk96.jpg


    Den nächsten Step habe ich dann zu früh begonnen, ich wollte nun die Maschine mit einem Wash versehen. Hier hätte ich erst eine Schicht Klarlack aufbringen müssen, der 24h trocknen sollte. Ich hatte natürlich mal wieder keine Zeit....

    tipp_0126fjx7.jpg


    Durch die nicht vorhandene Schutzschicht über dem Grundlack ist beim Wischen des Washings auch dieser ein wenig mit abgetragen worden. Daher die silbernen Stellen auf den Tragflächen im Bereich der Flügelwurzel.

    tipp_013iokwh.jpg

    tipp_014v9kot.jpg


    Diese Tests habe ich gemacht um für die 109G von Heinz gewappnet zu sein. Diese soll extrem abgenutzt sein und dafür brauche ich das Chipping. Natürlich wird im Ernstfall eine Klarlackschicht aufgebracht um den Grundlack zu versiegeln.


    Ich hoffe ich konnte Euch hier ein wenig Bautechnik vermitteln!?!

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!

    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02

    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1660 Super 6GB

Feldpost

  • ZG15_Brecher

    Hallo JG11Preusse, kannst Du nun etwas im Forum schreiben?

  • JG11Preusse

    Moin an alle, habe mich gerade angemeldet. Sind hier noch Leute aus den alten zeiten, die mich unter JG11Preusse kennen ?

  • dasSofa

    Hi Himmsel

  • Himmsel

    o/

  • dasSofa

    I./ZG15_Bulldog , Foxx hat vor einiger Zeit was an der Homepage gemacht.Sollte jetzt wieder gehen