ZG15 BF-109K4 Siggie

  • So nach dem Siggie mir per PayPal eine gewisse Summe hat zu kommen lassen, bin ich in der letzten Woche auf Jagd nach dem passenden Modell gegangen. Gestern kam dann die bestellte BF-109K4 in 1/32 an.

    Also hier das erste Bild zum Baubericht, der KArton von Siggie's Fliescher.....


    bf109k4_siggie_001oijfe.jpg


    Weiter geht es dann nach dem Auspacken.

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • Hier mal ein paar Teile aus dem Bausatz die nich 0815 sind.


    Der Äzteilesatz für die K4

    bf109k4_siggie_002zukmc.jpg


    Dann die Reifen, hier echte Gummireifen.

    bf109k4_siggie_003dkj9s.jpg


    Und das Armaturenbrett in Klarglas um die Verglasung der Instrumente zu realisieren.

    bf109k4_siggie_004yeksu.jpg


    @ Sofa: wollte schon mal ein unboxing auf YT machen, allerdings ist dafür das Mikso meiner D700 nicht so gut.

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • So Baubeginn.....

    Erster Step laut Anleitung ist die Motorkanone. Diese besteht schon aus 5 Teilen.

    bf109k4_siggie_005n0k38.jpg


    Weiter geht es mit der Montage des Cockpits, hier werden auch die ersten Äzteile verbaut, Peadalen und der Sitz.

    bf109k4_siggie_0064lko6.jpg

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • So weiter geht es mit dem Armaturenbrett der K4. Hier gehören 3 Teile zusammen, die Tafel (durchsichtig in der mitte), das Decal mit den Anzeigen und der Tafelträger.

    bf109k4_siggie_007fajna.jpg


    Leider sind die Armaturen in der Tafel nicht mit Löchern versehen. In der Anleitung sieht man, dass man erst das Armaturenbrett auf den Träger kleben soll und dann das Decal auftragen.

    bf109k4_siggie_0081hjwt.jpg


    Hier werde ich anders vorgehen, ich werde für jedes Instrument ein Loch in die Tafel bohren und dann den Decal auf den Träger aufbringen und zum Schluss die Tafel aufkleben, so sieht man die Decals im Instrument.

    bf109k4_siggie_009z1ja4.jpg


    Das Decal ist schon einmal aufgetragen und nun müssen ein paar Details an dem Instrumentenbrett aufgepinselt werden.

    bf109k4_siggie_010abke5.jpg


    Die Tage geht es dann mit der K4 weiter.....

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • So der letzte Schritt beim Instrumenten Brett ist auch erledigt.

    bf109k4_siggie_0118ykse.jpg


    Danach habe ich dann gleich mit den Seitenwänden begonnen, nach kurzer Zeit waren auch diese montiert.

    bf109k4_siggie_012jtjqx.jpg


    Als nächstes muss wieder das RLM66 aufgetragen werden, aber erst morgen....

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • Moin Kameraden,

    nach 1h47min und dem Verbauen von 47 Bauteilen möchte ich Euch hier den DB 605 DC aus Siggies K4 präsentieren.

    bf109k4_siggie_01395j70.jpg


    Der geht dann die Tage zum Lacker und wartet dann auf seinen Einbau in die weiße 77

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • Leider musste ich heute feststellen, das bei der Trumpeter K4 die rechte Cockpitwand murks ist. Also habe ich diese wieder raus gerissen.

    bf109k4_siggie_014sok53.jpg


    Werde mal versuchen diese Scratch selber zu bauen.....

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB

  • Bulli kann mann die Arbeit später auch noch am fertigen Modell sehen ?

    meine Idee wäre die fotodoku mitzuliefern.

    ist einfach bewundernswert :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • OK, Ihr wolltet es ja nicht anders. Hier also Details zum Umbau.

    Erst einmal habe ich mir das passende Bauteil für die Schalttafel aus dem Revell Kit heraus gesucht.

    bf109k4_siggie_015lxkcp.jpg


    Das wird nun mit Blue Tac abgeformt, diese wird in kochendem Wasser formbar gemacht.

    bf109k4_siggie_016yeklf.jpg


    Nun wird die Masse über das Bauteil gestülpt und muss dann 30 Minuten aushärten.

    bf109k4_siggie_017uvkjt.jpg


    Hier nun die Form nach dem erkalten.

    bf109k4_siggie_018hbksn.jpg


    Jetzt wird die Form mit einem knetbaren zwei Komponenten Mittel ausgefüllt und man wartet weitere 2h.

    bf109k4_siggie_020b3kmd.jpg


    Und schon hat man die Instrumententafel für die Trumpeter K4 fertig.....

    I./ZG15_Bulldog: Ein bombenmässiger Lieferservice!!!!
    sig_zg15.php?pilot=bulldog&style=02
    Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1060 6GB